Testingenieur (w/m/x) Solarintegration

Über uns

Vision, Commitment und Professionalität. Kreativität und Vertrauen. Liebe für unseren Planeten. All das eint unsere derzeit knapp 100 Kolleginnen und Kollegen. Wir werden der erste Mobilitätsanbieter sein, der ein in Serie produziertes Elektrofahrzeug mit Solarintegration auf den Markt bringt: den Sion. Für die Umwelt. Für unsere Kinder. Und weil es höchste Zeit wird!

Deine Aufgaben

  • In deiner Rolle als Testingenieur (Solarintegration) (w/m/x) verantwortest du sämtliche elektrische und optische Tests zur Charakterisierung unserer Solarintegrationsprodukte (v.a. DC/DC Konverter, Photovoltaikmodule) und trägst damit wesentlich zur Weiterentwicklung dieser bei.
  • Der Aufbau, Betrieb und Wartung unseres Solarsimulators für einzelne Photovoltaikmodule und Gesamtfahrzeug gehört dabei genauso zu deinen Hauptaufgaben, wie photografische Qualitätsuntersuchungen und elektrische Messungen, um ein umfassendes Diagnosesystem und Informationsnetz zur Schadenfrüherkennung zu entwickeln.
  • Deine Arbeitsergebnisse tragen außerdem wesentlich dazu bei, unser Modell zur solaren Reichweitenberechnung zu validieren und zu verfeinern. Im Optimalfall kannst du hier auch praktisch mit anpacken.

Anforderungen

  • Du fühlst dich in der Welt der Photovoltaik zuhause. Das merkst du daran, wenn dir ganz warm wird, wenn Grundbegriffe wie z.B. "IV curve tracing", "EL Photography", "MPPT", "Solar Irradiance" oder "Voc at STC" fallen.
  • Du hast einschlägige Erfahrung in einem Umfeld mit verschiedensten Messgeräten, Testkammern und elektrisch-fokussierter Infrastruktur.
  • Du kannst vor Messkampagnen wegen Vorfreude nicht ruhig schlafen, gehst nicht gern ins Bett, wenn ein abnormales Phänomen noch nicht verstanden oder behoben ist und bist tagsüber stetig damit beschäftigt, deine Messumgebung noch genauer und effizienter einzurichten.
  • Du verfügst über eine natürliche Hands-on-Mentalität und bist in der Lage, bei jeder Herausforderung eine logisch orientierte Problemlösungsmethodik anzuwenden.
  • Sauberste Dokumentation von Messergebnissen und Schlussfolgerungen auf offenen Wissensmanagement-Plattformen ist dir kein lästiges Übel, sondern neuer Antrieb und Quelle für neue Ideen.
  • Wenn du Python und ggf. andere Programmiersprachen bescherrst, ist das ein Plus.
  • Flexibilität und Pro-Aktivität sind deine Stärken. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.
  • Fließendes Englisch ist ein Muss - fließendes Deutsch ein Plus.

Das erwartet dich

  • Das wahrscheinlich beste Team der Welt. Du wirst am Montagmorgen im Gruppen-Check-in nie mehr andere Gesichter sehen wollen ;-)
  • Ein junges Unternehmen, bei dem fehlenden Strukturen oder Prozessen mit kreativen Ideen und jeder Menge Schaffenskraft begegnet wird.
  • Eine Kultur der Wertschätzung, in der Erfolge ebenso gefeiert werden wie Fehler.
  • Flexible Arbeitszeiten, außerdem Trello, Confluence & Slack anstatt Papier.