Projektleiter Fertigungsplanung Montage (w/m/x)

Über uns

Vision, Commitment und Professionalität. Kreativität und Vertrauen. Liebe für unseren Planeten. All das eint unsere derzeit knapp 100 Kolleginnen und Kollegen. Wir werden der erste Mobilitätsanbieter sein, der ein in Serie produziertes Elektrofahrzeug mit Solarintegration auf den Markt bringt: den Sion. Für die Umwelt. Für unsere Kinder. Und weil es höchste Zeit wird!

Deine Aufgaben

  • Du bist verantwortlich für die Steuerung unseres Fertigungspartners im Bereich der Fahrzeug Endmontage
  • Du bist die Schnittstelle zwischen Planung, Projektierung, Produktionsintegration und Entwicklung
  • Zusammen mit unserem Fertigungspartner führst du robuste Prozesse ein, um sicherzustellen, dass die Produktqualität durch den Montageprozess erreicht wird
  • Du bist die Kernkompetenz innerhalb von Sono für Prozesse und Produktionsintegration in der Endmontage
  • Management von Ausschreibungen für Anlagen und Dienstleistungen vom Konzept bis zur Lieferung

Unsere Anforderungen

  • Du bringst ein technisches Studium im Bereich Produktion / Fertigungstechnik oder gleichwertig mit
  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Montageplanung, Prozessplanung und Projekte Integration (Fahrzeugmontage und/oder Komponentenfertigung)
  • Nachgewiesene Erfahrung in der erweiterten Produkt Qualitätsplanung
  • Umfassende Kenntnisse der Fertigungsprozesse und -technologien
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind absolutes Muss
  • Kenntnisse des OEM-Netzwerks und der Qualitätssysteme sind von großem Vorteil
  • Nachhaltigkeit liegt dir am Herzen, du schwimmst gerne im offenen Ozean und stehst zu deinen Erfolgen und Fehlern

Dein Team

  • Ein mutiges Team, das der Überzeugung ist Teil der Lösung für eine Zukunft zu sein, in der nachhaltige Mobilität eine Wirklichkeit ist.
  • Ein sehr dynamisches Unternehmen, bei dem fehlenden Strukturen und Prozessen mit Selbstorganisation, Kreativität und Motivation zu gestalten begegnet wird.
  • Eine durch Transparenz und Werte geprägte Lernkultur in der es erlaubt ist Fehler zu machen, jede Frage zu stellen und nach Verbesserungsmöglichkeiten für den Kunden, das Team und sich selbst zu suchen.
  • Flexible Arbeitszeiten und die Wahl des Arbeitsplatzes, der es ermöglicht, während der Corona-Pandemie gesund zu bleiben.
  • Eine No-Print-Policy, nachhaltig produzierter Kaffee, ein veganer Catering Service uvm.